„Osterkücken“

Flauschiger Nachwuchs kurz vor Ostern

Gerade mal einen Tag alt sind diese flauschigen Lebewesen. 28 kleine zartbraune Küken kuscheln sich unter der Wärmelampe im Karton und schmiegen sich aneinander. Einige haben einen roten Punkt auf ihrem Schnabel. Sie piepsen munter vor sich hin, stolpern übereinander, scheinen miteinander zu erzählen und lernen sich kennen. Man mag den Blick gar nicht abwenden. Am nächsten Tag bereits werden sie zu einer gemeinsamen Reise antreten. Dann geht es zum Veterinär nach Butzbach zum Impfen, bevor sie ihren Platz im Stall finden und die Alt-Hühner kennenlernen werden.

Genau 21 Tage befanden sich die Eier im Brutkasten von Geflügelzüchter Dieter Schröder, Kassierer im Geflügel- und Kaninchenzuchtverein Burgholzhausen. Die Rasse „Zwerg-Dresdner Braun“ ist seit 2005 seine Leidenschaft und Freizeitbeschäftigung geworden. Seine Hühner sind gekennzeichnet von rostbraunem Gefieder, der prachtvolle Zwerghahn trägt glänzendes Rötlich-Braun im Rückenbereich und schwarz an der Unterseite und in den Schwanzfedern.

Quelle: https://www.burgholzhausen-info.de/2018/03/27/flauschiger-nachwuchs-kurz-vor-ostern/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.